Programm / Programm / Persönlichkeitsbildung / Kursdetails
Persönlichkeitsbildung

Nirgendwo kann man in der Natur Vernetzungen und Zusammenhänge so gut erleben und erforschen wie im Wald. Gehen Sie mit uns auf eine spannende Entdeckungsreise, denn Wald besteht nicht nur aus "Bäumen" sondern ist eine Lebensgemeinschaft von Pflanzen und Tieren. Wir spüren nach, beobachten, sammeln, fühlen, lernen und "begreifen". Mit allen Sinnen erleben wir Wald und Bäume, erforschen Tiere und Pflanzen, staunen, spielen, singen, laufen, werken und kochen.
Der Wald hat für den Menschen in idealer Weise zugleich eine Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion. Der Wald bremst den Wind, hält mit seinen Wurzeln den Boden fest, dient als Wasserspeicher und beeinflusst das Klima. Er reproduziert Sauerstoff und liefert uns Holz für Möbel, Bau und Papier.
Er ist für uns gleichzeitig ein Raum für Bewegung und Stille, ein Raum für Aktion und Meditation. Dies alles sind Gründe, uns mit dem Thema Wald zu beschäftigen.

Modul 1: Frühlingswochenende:
24.04.-26.04.2020
Einführung in die Natur- und Waldpädagogik, Praktisches rund um das Thema Frühlingskräuter
Freitag: 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 9.00 - 13.00 Uhr

Modul 2: Sommerwochenende mit einer Übernachtung in der freien Natur:
20.06.-21.06.2020
Den Wald in den verschiedenen Facetten, wie Tag und Nacht, hautnah erleben und erfahren, Puppenspiel mit Naturmaterialien.
Samstag: 9.00 bis Sonntag: 12.00 Uhr

Modul 3: Altweibersommer-Wochenende mit zwei Übernachtungen in der freien Natur:
04.09.-06.09.2020
Anknüpfen an die Erfahrungen des letzten Wochenendes, einfache Seiltechniken für die praktische Anwendung gibt ein externer Referent, Naturwerkstatt-Ideen für kleine und große Naturkünstler.
Freitag: 14.00 bis Sonntag: 12.00 Uhr

Modul 4: Herbstwochenende:
16.10.-18.10.2020
Faszination Farben im Herbst, Experimentieren mit Naturfarben, respektvoller Umgang mit der Fauna und Flora, die Vielfalt der Tiere im Wald entdecken, Forst - Jagd.
Freitag: 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 9.00 - 13.00 Uhr

Modul 5: Winterwochenende:
15.01.-16.01.2021 oder 29.01.-30.01.2021
Tiere im Winter, wie halten wir uns warm, Experimente, Spiele, Kreatives
Samstag: 14.00 - 18.00 Uhr
Sonntag: 9.00 - 17.00 Uhr

Modul 6: Abschlusstag: 03.04.2021
Präsentation der verschiedenen Kurseinheiten der TeilnehmerInnen, Abschluss
Samstag: 9.00 - 17.00 Uhr

Referentinnen:
Elisabeth Nachbaur-Schwab, Kindergartenpädagogin, Naturpädagogin, Walderzieherin
Kerstin Beck-Marte, Kindergartenpädagogin, Naturpädagogin
Andreas Amann

Verfügbarkeit    noch Plätze vorhanden - noch Plätze vorhanden
Ihr Beitrag:
1500,00 € inkl. Übernachtungen und Verköstigungen
Zeitraum:
Leitung:
Treffpunkt:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstage:
Datum Zeit Straße Ort
Fr. 24.04.2020 14:00 - 18:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
Sa. 25.04.2020 09:00 - 17:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
So. 26.04.2020 09:00 - 13:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
Sa. 20.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
So. 21.06.2020 09:00 - 12:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
Fr. 04.09.2020 14:00 - 18:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
Sa. 05.09.2020 09:00 - 17:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
So. 06.09.2020 09:00 - 12:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
Fr. 16.10.2020 14:00 - 18:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
Sa. 17.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr   Hirschrütte Hohenems, Treffpunkt: Bahnhof Hohenems
Seite 1 von 2