Programm / Programm / Vorträge / Kursdetails
Vorträge

Wir leben in einer äußerst schnelllebigen Zeit. Doch was genau bedeutet diese Schnelllebigkeit für unsere Kinder und Jugendlichen? Kann man das Leben noch genießen in einer Welt, in der ein virtueller "Like" mehr als eine reale Umarmung zählt? Das große Internet und die damit verbundenen Zugänge sind längst ein fester Bestandteil unseres Alltages geworden - ja, "unseres Alltages", denn es bestimmt nicht nur den Alltag der Kinder und Jugendlichen, sondern auch den, der Erwachsenenwelt. Smartphones, Tablets, Laptops und Spielkonsolen sowie deren Nutzung durch Instagram, Snapchat, WhatsApp, Facebook usw. beeinflussen nicht nur unser Verhalten, sondern auch die Art und Weise, wie wir kommunizieren und auch Informationen aufnehmen. All diese Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und es ist daher wichtig, den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Nutzung zu vermitteln. Diese Sensibilisierung kann und sollte bereits im Elternhaus beginnen. Im Vortrag geht es primär um die Nutzung (Chancen und Gefahren) dieser Medien und um die Beantwortung von Fragen die im täglichen Umgang entstehen. Für Eltern von Kindern und Jugendlichen.
Teilnahme kostenlos, Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr
Anmeldung: www.vhs-hohenems.at - Angebote der Stadt Hohenems

Verfügbarkeit    noch Plätze vorhanden - noch Plätze vorhanden
Ihr Beitrag:
0,00 €
Termin(e)
Leitung:
Treffpunkt:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstage:

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.